6. 2. 2018

Iskratel kündigt PON-Lösungen der nächsten Generation für eine kostengünstige Migration an

Iskratel erfüllt mit der Markteinführung seiner neuesten universellen PON-Lösungen der nächsten Generation - dem 8-Port-Multi-PON-Blade und dem 16-Port-GPON-Blade - die Anforderungen der Betreiber nach einer kostengünstigen Migration auf NG-PON2- und XGS-PON-Zugangstechnologien.

Das 8-Port-Multi-PON-Blade demonstriert den neuesten Durchbruch von Iskratel auf dem Markt und unterstützt gleichzeitig die Technologien NG-PON2 und XGS-PON, ohne die aktuelle PON-Infrastruktur ersetzen zu müssen. Das innovative NG-PON-Blade ist flexibel genug für Betreiber, um auf ihren bestehenden GPON-Regalen aufzubauen und eine schrittweise wachsende Erweiterung der Next-Generation-Netzwerke zu ermöglichen.

Die neuen Marktlösungen, die auf der FFTH-Konferenz in Valencia vorgestellt werden, schützen die bisherigen Investitionen der Betreiber durch die Maximierung des Lebenszyklus bestehender PON-Geräte im Netzwerk, während die Betreiber für jedes Migrationsszenario, Geschäftsbedarf und Servicetyp gerüstet werden.

Mehr

PR-Kontakt: pr@iskratel.si