Pressezentrum - Iskratel

Pressemappe

Über Iskratel

Mit mehr als 70 Jahre Erfahrung ist Iskratel der führende europäische Anbieter von Kommunikationslösungen für die digitale Transformation der Telekommunikation, des Transports, der öffentlichen Sicherheit und Energiebranchen. Durch sein eigene F+E und Fertigungszentren, mehr als 900 Angestellten und lokaler Präsenz in mehr als 30 Länder verbindet Iskratel seine Erfahrung und Expertise mit Kreativität und Innovation.
Iskratel-Logo herunterladen
8. 6. 2018

ANGA COM 2018: Iskratel warnt Betreiber - "Vorsicht vor der Low-Capex-Falle"

Weil Betreiber ihre Kosten senken wollen, wies heute Iskratels Direktor für Strategie und Geschäftsentwicklung darauf hin, dass die Betreiber nicht nur auf die Preisschilder der Ausrüstung schauen sollten, weil sie billigere Produkte am Ende zwischen 300% und 800% mehr als das anfängliche Ersparnis kosten könnten.
Mehr lesen
5. 6. 2018

Teleste und Iskratel setzen hybride GPON- und DOCSIS-Lösung ein

Einer der führenden Kabel- und Satellitenbetreiber in Zentraleuropa hat erfolgreich eine Hybrid-letzte Meile Breitbandlösung getestet, die gemeinsam von Iskratel und Teleste, einem Spezialisten für Breitband-Video-und Datenkommunikationssysteme und Dienstleistungen bereitgestellt wird.
Mehr lesen
9. 5. 2018

Führender Tier-1-Betreiber wählt Iskratel GPON-Technologie für das Netzwerk-Upgrade

Iskratel, der führende europäische Anbieter von Kommunikationslösungen für die digitale Transformation, hat heute bekannt gegeben, dass sein G108 Home-Gateway in einer PON-Studie der nächsten Generation von einem der führenden EMEA Tier-1-Betreiber CORD-Projekt (Central Office Re-Architected als Datacenter) eingesetzt wird.
Mehr lesen
10. 4. 2018

Der Kauf maßgeschneiderter Lösungen kann die Betriebskosten um bis zu 70% senken, sagt Iskratel

Köln, Deutschland, Ljubljana, Slowenien und Poilley, Frankreich, 10. April 2018 - Betreiber sollten es vermeiden, Standardautomatisierungslösungen blind zu implementieren, wenn sie ihre Betriebsausgaben (OpEx) deutlich reduzieren wollen, warnte Iskratels CTO heute.
Mehr lesen
14. 2. 2018

Koexistenz ist der Schlüssel zu einer kosteneffektiven PON-Migration der nächsten Generation, sagt Iskratel

Betreiber, die das volle Potenzial von PON-Technologien der nächsten Generation wie XGS-PON und NG-PON2 nutzen möchten, sollten eine Koexistenz zwischen PON-Generationen in Erwägung ziehen, um eine schrittweise Migration mit minimalem Servicestörung zu gewährleisten, sagte Iskratels CTO heute.
Mehr lesen
6. 2. 2018

Iskratel kündigt PON-Lösungen der nächsten Generation für eine kostengünstige Migration an

Iskratel, der führende europäische Anbieter von Kommunikationslösungen für die digitale Transformation der Telekommunikation, kündigte heute zwei neue universelle PON-Lösungen der nächsten Generation an - das 8-Port-Multi-PON-Blade und das 16-Port-GPON-Blade - entwickelt, um ein lukratives und kontrolliertes Upgrade auf Netzwerke der nächsten Generation wie NG-PON2 und XGS-PON zu ermöglichen.
Mehr lesen
13. 6. 2017

Iskratel stellt zwei neue GPON-Produkte vor ANGA COM vor

Iskratel, der führende europäische IKT-Verkäufer und Lösungsanbieter veröffentlichte heute zwei GPON-Lösungen: das optische Netzwerkterminal Innbox G22 (ONT) und die neue Software, die nahtlos Gigabit-Dienste über Glasfaser unter Verwendung einer herkömmlichen Kabelinfrastruktur liefert.
Mehr lesen
13. 6. 2017

Iskratel erweitert sein Partnerprogramm um zwei neue Anmeldungen

Iskratel, der führende europäische IKT-Verkäufer und Lösungsanbieter, hat heute im Rahmen seines Partnerprogramms Verträge mit zwei Breitbandspezialisten, HFC Technics und Tantec Digital, unterzeichnet.
Mehr lesen
13. 6. 2017

Iskratel beschäftigt sich im neuen Weißbuch mit dem unterdurchschnittlichen Wi-Fi für Zuhause

Die „bittere Wahrheit“ über 802.11ac Wi-Fi – und was Dienstleister machen können, um die Leistung und Empfang in Innenräumen zu verbessern - hat heute Iskratel im neuen Weißbuch veröffentlicht.
Mehr lesen
21. 4. 2017

Iskratel feiert ihr 70. Jubiläum

Anlässlich des 70. Jahrestages der Iskratel-Gesellschaft werden hochrangige Gäste aus 14 Ländern erwartet, darunter die Botschafter Doku Gapurovich Zavgayev aus der Russischen Föderation, Mykhailo F. Brodovych aus der Ukraine und Oleg Ţulea aus Moldawien.
Mehr lesen