Kupferbasiertes Breitband - Iskratel

Kupferbasiertes Breitband bietet eine mühelose und komplette Wiederverwendung

der bestehenden Kupferinfrastruktur. Iskratels skalierbare Lösung eignet sich für alle Kundendichten und ist ein kostengünstiges Upgrade zu FTTx.
DSL aus der Zentrale

VDSL2 aus der Zentrale ist der kostenoptimierteste Ansatz, um die Nachfrage nach verbesserten Dienstleistungen zu decken. 
  • Kostenoptimierte Lösung mit kompletter Wiederverwendung der bestehenden Kupferinfrastruktur. 
  • Erweiterte Einführung von Dienstleistungen für verbesserte Bandbreite und Erfahrung. 
  • Die neueste VDSL2 mit ADSL2+ Fall-Back-Technologie (Bonding und Vectoring).
  • Die höchste Dichte an Abonnenten-Ports per Gehäuse. 
  • Hochwertige Dienstleistungen und verbesserte Qualität der Benutzererfahrung. 
FTTC

FTTC ist der beste Ansatz, um die Fasern näher an die Endbenutzer zu bringen, die bestehende Kupferinfrastruktur wieder zu verwenden und die unterversorgten Benutzer in ländlichen und vorstädtischen Gebieten mit Breitband-Diensten zu versorgen. 
  • Erhebliche Investitionseinsparungen. 
  • Schnelle und einfache Aufstellung.
  • Nachhaltiges Geschäftsmodell, das die Investition schont, Erträge aufrechterhält und neue Dienstleistungen monetisiert.  
  • Reduzierte Betriebskosten mit einfacher Aktivierung der Breitband-Dienste und -Anwendungen. 
FTTB

Optimale Lösung für Gebäude mit hoher Teilnehmerdichte und kompletter Wiederverwendung der bestehenden Verkabelung in Gebäuden, um alle Kundenräume zu erreichen. 
  • Hohe Bandbreite und hochwertige Dienstleistungen helfen Endbenutzer beibehalten und verbessern ihre Erfahrung. 
  • Bezahlen Sie je nach, Wachstum und halten Sie somit das Gleichgewicht zwischen Erträgen und Kosten.  
  • Halten Sie alle Fäden des offen zugänglichen Netzwerks in Ihrer Hand.