Management-Ökosystem - Iskratel

Spitzen-Management-Ökosystem, das alle Produktlinien deckt.

Seine offenen Schnittstellen süd- und nordwärts erlauben reibungslose Integration von Netzwerkausrüstung, OSS/BSS-Bereitstellungs- und Abrechnungssystemen. 
SI3000 Management System ist ein zentrales Management- und Überwachungssystem. Es bietet komplette FCAPS-Funktionalität für kostengünstige Kontrolle von Telekommunikationsnetzen. Die Funktionen sind über eine graphische Benutzeroberfläche oder über die nördliche Schnittstelle verfügbar, die eine einfache Integration in übergeordnete OSS/BSS ermöglichen.

SI3000 Management Node System (MNS) ermöglicht schnelle und einfache Einführung von neuen Netzelementen und unterstützt große Upgrades und Bereitstellung von Dienstleistungen. Es ermöglich, dass die Netzwerkadministratoren die Dienstleistungen mit nutzer- und dienstleistungszentrierten Profilen ganz einfach bereitstellen

SI3000 Fault Monitoring System (FMS) gewährleistet starke, zentralisierte Überwachung und Alarmverwaltung für Netzelemente. 

SI3000 Performance and Quality Monitoring System (PQMS) gewährleistet die Erfassung, Verarbeitung und Präsentation von Leistungsdaten.
  • Zentralisiertes Management, Bereitstellung, Kontrolle und Überwachung.
  • Management aller Arten und Generationen von Iskratel-Netzwerkelementen. 
  • Standardisierte Konnektivität mit übergeordnetem Managementsystem oder OSS/BSS-Integration. 
  • Mögliche Einbeziehung von Netzwerkelementen Dritter.
  • Ausgezeichnete Skalierbarkeit, hohe Verfügbarkeit und georedundanter Betrieb.

Empfehlungen

Ressourcen